Unter die HAUT

Eine Ausstellung im Bonnefantenmuseum geht unserer äußeren Oberfläche auf den Grund. Zielgruppe sind Kinder von 8 bis 12

Mit "HAUT" zeigt das Bonnefanten Museum im limburgischen Maastricht eine erste Ausstellung speziell für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Das Thema lädt junge Besucher ein, dem Phänomen Haut auf den Grund zu gehen. HIntergrund ist die Tatsachte, dass sich Kunst nicht nur durch die Augen, sondern auch durch Tasten, Riechen und Fühlen erfahren lässt. 

Mit ihren Werken nehmen teil: Célio Braga, Berlinde De Bruyckere, Jalila Essaïdi, Margi Geerlinks, Bart Hess, Elke Lutgerink, Carla van de Puttelaar, Renee Verhoeven und Eline Willemarck. Ergänzend sinc auch Kunstwerke aus der eigenen Kollektion von Marlene Dumas, Bruce Nauman, L.A. Raeven, Ferdi Tajiri und Luc Tuymans zu sehen.

Weitere Informationen im Internet unter: www.bonnefanten.nl. Bis 18 Jahren kommen junge Leute in den Genuss, das Bonnefanten Museum kostenfrei zu besuchen. 

"HAUT" ist Teil der ELEMENTS-Partnerschaft, bei der Kunst- und Kulturinstitutionen in Niederländisch-Limburg, Belgisch-Limburg und Lüttich eine Ausstellung rund um ein Region-übergreifendes Thema gestalten. Weitere Informationen unter https://elements2021.eu.